nicht ok: /?98605_Deutsche%20Hansest%C3%A4dte

reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

"Faszinierende Stadt-Erlebnisse im Norden und Osten Deutschlands"

 © Uwe Kantz-fotolia.com

Deutsche Hansestädte

Zeugen eines mittelalterlichen Imperiums

Di 04.09. - So 09.09.2018

6 Tage ab € 1.099,-

Reisecode: HANSE 0409

Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
Katalogseite als PDF herunterladen
© Uwe Kantz-fotolia.com© Mapics - fotolia.com© powell83-fotolia.com© Rico K.-fotolia.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Als Bündnisse ("Hansen") von Kaufleuten entwickelte sich im Mittelalter eine mächtige Wirtschaftsorganisation, ein internationales Fernhandelsnetzwerk von rund 200 Städten, das heute als Vorläufer des vereinten Europa betrachtet wird. Zu ihrer Blütezeit vom 13. - 15. Jh. trug die Hanse wesentlich zum Entstehen der Städte, zu Arbeit und Wohlstand bei. Davon zeugen heute noch u.a. die beeindruckenden, gotischen Backsteinbauten vieler Städte des Ostsee-Raums. Für unsere Reise haben wir sieben der interessantesten norddeutschen Hansestädte ausgewählt.

1. Tag: Anreise - Halle an der Saale.

Fahrt auf der Autobahn über Passau nach Regensburg und weiter zur ehemals deutsch-deutschen Grenze. Mittagspause und Weiterfahrt durch Thüringen nach Sachsen-Anhalt. Wir besuchen Halle an der Saale, Hansestadt und Geburtsort von G. F. Händel. Das Wahrzeichen der Altstadt wird von der berühmten 5-Türme-Silhouette von Marktkirche und Rotem Turm gebildet. Abendessen & Übernachtung im Dorint Hotel Charlottenhof****.

2. Tag: Neuruppin - Stralsund.

Fahrt über Potsdam durch das schöne märkische Havelland nach Neuruppin, malerisch am Ruppiner See gelegen. Als Heimat des berühmten Dichters wird sie auch "Fontane-Stadt" genannt. Mittagspause und Weiterfahrt nach Stralsund. Wir besichtigen die mächtige St. Marienkirche und das mittelalterliche Rathaus, zwei repräsentative Beispiele der norddeutschen Backsteingotik. Bezug der Zimmer im Hotel Baltic Arcona**** und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Rostock - Lübeck.

Fahrt entlang der vorpommerschen Boddenlandschaft über Ribnitz-Damgarten nach Rostock. Als Hafenstadt und älteste Universitätsstadt des Ostseeraums (1419) nahm Rostock einen besonderen Rang im Bund der Hansestädte ein. Stadtführung in der vorbildlich restaurierten, historischen Innenstadt mit schönen Gebäudeensembles am Alten und Neuen Markt, mit gotischen Kirchen und mittelalterlichen Stadttoren. Nach der Mittagspause Fahrt ins nahe gelegene Wismar. Ebenso wie Stralsund ist auch die historische Altstadt von Wismar Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt, allen voran die Renaissance-"Wasserkunst" und das gotische Bürgerhaus "Alter Schwede". Am späten Nachmittag Fahrt nach Lübeck, wo wir für zwei Nächte das Hotel 4-Jahreszeiten**** beziehen. Anschließend Abendessen im Hotel.

4. Tag: Ausflug Hamburg.

Seit der Eröffung der Elbphilharmonie hat Hamburg mit ihrem neuen Wahrzeichen einen wahren Besuchermagneten. Wir sehen die "Elphi", ebenso wie den gigantischen Containerhafen und die faszinierende Speicherstadt im Rahmen einer Stadt- und Hafenrundfahrt. Die Innenstadt mit St. Michaelis, Rathaus und Alsterpromenade erkunden wir zu Fuß. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Lübeck.

5. Tag: Lübeck - Hildesheim.

Lübeck gilt als die "Mutter aller Hansestädte". Hier nimmt im frühen 13. Jh der kometenhafte Aufstieg des Handelsbundes seinen Ausgang. Nach einem Stadtspaziergang inkl. Abstecher zum legendären Café Niederegger besuchen wir das Europäische Hansemuseum, wo auf eindrucksvolle Weise die Geschichte dieses Handelsimperiums dokumentiert ist. Mittagspause und Weiterfahrt nach Hildesheim, der letzten Hansestadt auf unserer Route. Mit dem Hildesheimer Mariendom besichtigen wir ein Meisterwerk der Romanik, das auch zum UNESCO Welterbe zählt. Abendessen im hervorragenden Restaurant "Gildehaus" und Übernachtung im Hotel Van der Valk****.

6. Tag: Rückreise.

Um 07:30 Uhr Abfahrt über Göttingen nach Bad Brückenau. Mittagspause in einem Landgasthof und Weiterfahrt über Würzburg, Nürnberg und Regensburg nach Linz. Ankunft um ca. 20:00 Uhr.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Halle/Saale, Rostock, Wismar und Lübeck
  • Führung Marienkirche in Stralsund, Mariendom in Hildesheim
  • geführte Stadtrundfahrt in Hamburg
  • Eintritt & Führung Hansemuseum in Lübeck
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Hr. Marcus Doneus

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Eintritte und Mahlzeiten, Hafenrundfahrt in Hamburg

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Richtzeit: 06:30 Uhr

Zusteignummern: 3,7,14

Details siehe Seite 8

Termin & Preise

04.09.2018 - 09.09.2018
Preis pro Person im DZ € 1.099,-
EZ-Zuschlag € 174,-

buchbare Zusatzleistungen

Wir empfehlen: Busreiseschutz ab € 44,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Aktuelle Mader-Reisen Kataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at