reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein
- € 100,-*
mehr Info

Der Frühbucherbonus ist nicht gültig bei Buchung einer Glückskabine.

 © Sergey Novikov-fotolia.com

Belgiens Wasserwege

Auf Maas, Schelde & Rhein ab/bis Amsterdam

REISEBONUS:
Gültig bei Buchung bis 3 Monate vor Reisebeginn: - € 100,- bis 31.01.

Di 16.07. - Di 23.07.2019

8 Tage ab € 899,-
Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
© Sergey Novikov-fotolia.com© Sergey Novikov-fotolia.com© dudlajzov-fotolia.com© Peter Eckert© Peter Eckert© OPT - JPRemy© OPT - JPRemy© Henryk Sadura-fotolia.com© © MCB/Studiopress© Lotharingia-fotolia.com© dudlajzov-fotolia.com© aragami-fotolia.com© Freesurf-fotolia.com© Antwerpen Tourismus© huci - Fotolia.com© idrive-fotolia.de© Fotostudio-Semrad_rett© Fotostudio-Semrad_rett© Fotostudio-Semrad_rett© Fotostudio-Semrad_rett© Fotostudio-Semrad_rett
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

„Es ist leicht, ein Land zu lieben, das für seine Schokolade und sein Bier bekannt ist.“, schmeichelte Barack Obama 2014 seinem Gastgeber in Brüssel. Wie wahr! Doch das Land hält nicht nur kulinarische Seelentröster parat, sondern auch Städte, die weltoffen und romantisch zugleich sind, eindrucksvolle Landschaften im Bereich der Ardennen sowie eine kulturhistorische Vergangenheit, die Jahrhunderte zurückreicht. Bei dieser Reise entdecken wir Belgien von den vielen Wasserstraßen aus, denen das Land seine beste Seite zuwendet.

1. Tag: Anreise - Einschiffung.

In Amsterdam Einschiffung an Bord der MS Johann Strauss. Am Abend nimmt das Schiff Fahrt auf.

2. Tag: Nijmengen* - Cuijk.

Über die Waal gelangt das Schiff in der Früh nach Nijmegen. Ein *Rundgang macht Sie mit den sehenswerten Relikten in der ältesten Stadt der Niederlande bekannt, deren Vergangenheit bis zu den Römern zurückreicht. In der etwas südlich davon gelegenen Kleinstadt Cuijk, die bereits an der Maas liegt, gehen Sie wieder an Bord der MS Johann Strauss, die am Nachmittag weiter Richtung Süden kreuzt.

3. Tag: Maastricht - Lüttich* - Ausflug Maastricht*.

In der Früh trifft das Schiff in Maastricht ein, wo es sich bis zum Abend aufhält. Damit bleibt Zeit für einen vormittäglichen *Busausflug nach Lüttich/Liège, das als kulturelles Zentrum der belgischen Region Wallonien gilt. Über mehrere Jahrhunderte lang konnte sich Lüttich als unabhängiges Fürstbistum behaupten – der imposante fürstbischöfliche Palast zeugt noch heute davon. Zurück in Maastricht folgt nach dem Bordmittagessen die *Besichtigung der ältesten Festungsstadt des Landes, die mit einer Fülle denkmalgeschützter Gebäude aufwartet. Außerdem wurde in Maastricht 1992 der Gründungsvertrag der EU unterzeichnet. Am Abend wird die Flussreise fortgesetzt.

4. Tag: Dinant* - Namur*.

Den heutigen Tag verbringt die MS Johann Strauss in Namur, dem „Tor zu den belgischen Ardennen“. Also nutzen Sie den Vormittag für einen *Busausflug ins zauberhafte Städtchen Dinant, das sich malerisch entlang der Maas an die Hänge der Ardennen schmiegt und in dessen Zentrum die Stiftskirche Notre-Dame aus dem 13./14. Jahrhundert in den Himmel ragt. Mit *Namur entdecken Sie am Nachmittag die Hauptstadt Walloniens. Geprägt wird das Stadtbild durch die riesige Zitadelle, die sich am Zusammenfluss von Maas und Sambre erstreckt. Am Abend lässt das Schiff Namur hinter sich.

5. Tag: Antwerpen inkl. Hafenrundfahrt*.

Durch das dichte belgische Wasserwegenetz hat die MS Johann Strauss am Morgen die Diamantenstadt Antwerpen erreicht. Bei einem *Rundgang lernen Sie das historische Zentrum der weltoffenen Kunststadt kennen, wo zahlreiche Giebelhäuser die schmucken Altstadtgassen säumen. Der Nachmittag steht im Zeichen einer interessanten *Hafenrundfahrt durch Antwerpen. Auf der Schelde geht es per Schiff weiter.

6. Tag: Gent*.

Heute liegt das Schiff den ganzen Tag in Gent. Der Vormittag empfiehlt sich wiederum für einen *Busausflug, der diesmal ins Romantik-Kleinod Brügge, mit seinen Grachten und historischen Bauten eine der schönsten Städte Belgiens, führt. Der Nachmittag ist Gent selbst gewidmet – samt *Besichtigung der zweitgrößten Hafenstadt des Landes. Religiöses Herzstück ist die imposante St.-Bavo-Kathedrale, aber auch viele gotische Profanbauten wie Belfried, Tuchhalle oder Rathaus bereichern das Stadtbild. Am Abend legt das Schiff von Gent wieder ab.

7. Tag: Kinderdijk - Ausflug Windmühlenpark*.

Über Nacht ist die MS Johann Strauss in die Niederlande gekreuzt, wo sie in der Früh den Anlegehafen von Kinderdijk erreicht. Hier steht ein *Besuch des gleichnamigen Windmühlenparks auf dem Plan. Die 19 wunderbar erhaltenen Windmühlen von Kinderdijk wurden ursprünglich zur Landentwässerung erbaut und zählen heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord des Schiffes.

8. Tag: Amsterdam - Ausschiffung - Rückreise.

Ausschiffung in Amsterdam nach dem Frühstück.

Sie wohnen:

MS Johann Strauss

Mit der MS Johann Strauss ist ein absolutes Premiumschiff zwischen Nordsee und Schwarzem Meer unterwegs. Angeboten werden Flussreisen auf Donau, Rhein, Main, Mosel, Maas und Schelde. Erst 2017/18 wurden die öffentlichen Bereiche wie Restaurant oder Panoramasalon renoviert und völlig neu gestaltet.

Alle Kabinen sind Außenkabinen. Die Deluxe-Kabinen (15 m²) und Suiten (19,5 m²) auf dem Donau-Deck verfügen über französische Balkone (zu öffnen). Auf dem Rhein-Deck sind die Deluxe- Kabinen (15 m²) und die Deluxe-Junior Suiten (18 m²) mit semi-französischen Balkonen (zu öffnen), die Junior Suiten (18 m²) und Standard-Kabinen (15 m²) mit nicht zu öffnenden Panoramafenstern ausgestattet. Die Kabinen auf dem Mosel-Deck sind etwas kleiner (12 m²) und haben nicht zu öffnende, kleinere Fenster. Alle Kabinen verfügen über regulierbare Klimaanlagen, Dusche und WC, SAT-TV, Flachbildschirme, zwei Betten (wahlweise zusammen oder getrennt, am Mosel- Deck nur getrennt möglich), Schränke, Haartrockner und Telefon.

Öffentliche Bereiche

Die MS Johann Strauss bietet Reisekomfort der höchsten Güte. Das Schiff verfügt über Lobby/Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck sowie über eine Bibliothek. Das weitläufige Sonnendeck ist mit Sonnensegeln, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung. Der vordere Teil des Sonnendecks liegt niedriger als der Rest und kann dadurch auch bei niedrigen Brückendurchfahrten geöffnet bleiben.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Kreuzfahrt an Bord der MS Johann Strauss in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord bestehend aus 5 Mahlzeiten (Buffet-Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen, Mitternachtssnack), beginnend mit dem Abendessen am 1.Tag und endend mit dem Frühstück am 8.Tag, davon 1x als Captains Dinner
  • Unterhaltungsprogramm an Bord (Bordmusiker)
  • Gepäck-Service an Bord
  • alle Ein- und Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
  • deutschsprachige Bordreiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

Trinkgelder, Ausflugspaket, weitere Eintritte und Ausflüge, Flughafentransfers, An- & Abreise

Hinweis

Der Reisepass oder Personalausweis muss bis zum Ende der Reise gültig sein!

Veranstalter: KLUG touristik GmbH

Achtung: Für Flusskreuzfahrten gelten gesonderte Stornobedingungen!

 

Fakulatitve Anreise:

  • Flug nach Düsseldorf ab/bis Wien € 300,- p.P.

  • Flug nach Düsseldorf ab/bis Graz/Linz/ Salzburg/Innsbruck (Umsteigeverbindung) € 400,- p.P.

 

Ausflüge

*Fakultatives Ausflugspaket (10 Ausflüge)

  • Rundgang Nijmegen & Ausflug Cuijk
  • Ausflug Lüttich
  • Besichtigung Maastricht
  • Ausflug Dinant
  • Besichtigung Namur
  • Besichtigung Antwerpen
  • Hafenrundfahrt Antwerpen
  • Ausflug Brügge
  • Besichtigung Gent
  • Besichtigung Windmühlenpark Kinderdijk

Die *Ausflüge sind für Gäste inkludiert, die das fakultative Ausflugspaket gebucht haben. Schiffsfahrplan & Ausflugsänderungen vorbehalten. Die detaillierten Tagesprogramme mit Ausflugszeiten sowie Ausschiffungsinformationen erhalten Sie an Bord in Ihrer Kabine und durch Ihre Kreuzfahrtenleitung.

 

Buchung einer Glückskabine: Wenn Sie keinen Wert auf eine fixe Kabinennummer legen, können Sie bei Neubuchungen bares Geld sparen: Sie buchen eine Glückskabine, wählen nur das Schiffsdeck oder eine Kategorie und Ihre Kabinennummer erfahren Sie erst mit den Reiseunterlagen. So können Sie - je nach Reisedauer - zwischen € 50,- und € 200,- sparen! Pro Person wohlgermerkt, also zwischen € 100,- und € 400,- pro Kabine! (nicht anwendbar für Mini-Suiten, Junior Suiten, Suiten sowie Kabinen zur Alleinbenutzung). Die Glückskabine kann nicht mit dem Frühbucherbonus kombiniert werden.

Termin & Preise

16.07.2019 - 23.07.2019
DK Glückskabine Standard p.P. € 899,-
DK Glückskabine Deluxe p.P. € 1.499,-
DK oder EK Moseldeck Standard p.P. € 999,-
DK Rheindeck Standard p.P. € 1.299,-
DK Rheindeck Junior Suite p.P. € 1.399,-
DK Juniorsuite Rheindeck deluxe p.P. € 1.949,-
DK Rheindeck deluxe achtern p.P. € 1.599,-
DK oder EK Rheindeck deluxe p.P. € 1.649,-
DK Donaudeck deluxe achtern p.P. € 1.749,-
DK Donaudeck deluxe p.P. € 1.799,-
EK Donaudeck deluxe p.P. € 2.499,-
DK Donaudeck Suite p.P. € 2.199,-
Fak. Ausflugspaket p.P. € 369,-
Fak. An/Heimreise nach Düsseldorf ab/bis Wien p.P. € 300,-
Fak. An/Heimreise nach Düsseldorf ab Graz, Linz, Salzburg od. Innsbruck p.P. € 300,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Aktuelle Mader-Reisen Kataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at