reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

Durchführung garantiert!
- € 15,- OÖN-Card Bonus*

(*pro Person, bei Neubuchung)

NEU!

 © Soswinski

Jopera Jennersdorf

"Martha" (F. v. Flotow) im Schloss Tabor

Sa 03.08. - So 04.08.2019

2 Tage ab € 360,-

Reisecode: JENN 0308

Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
© Soswinski© Jean van Luelik
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Das Burgenland ist überaus reich an kulturellen Facetten. Ganz im Süden, im Dreiländereck zu Ungarn und Slowenien, konnte sich inmitten herrlicher Landschaften ein bemerkenswertes Musikereignis etablieren. „J:opera“ nennt sich das kleine, feine Opernfestival im edlen Rahmen von Schloss Tabor in Neuhaus. Mit der romantisch-komischen Oper „Martha“ kommt 2019 ein Meisterwerk von Friedrich v. Flotow zur Aufführung, das als meistgespielte Oper des späten 19. Jahrhunderts gilt, heute jedoch nur selten zu erleben ist. Unser Quartier ist das exzellente "Vulkanlandhotel Legenstein" in der Nähe von Bad Gleichenberg.

1. Tag: Anreise - Thermenregion, Vulkanland und "jOPERA"

Fahrt über Alland und Helenental nach Baden bei Wien und weiter nach Sooß, dem bekannten Weinbauort in der Thermenregion. Einkehr in einem Heurigenrestaurant. Weiter auf der Südautobahn in jene Region der Südoststeiermark, die als "Vulkanland" bekannt ist. Bezug der Zimmer im erstklassigen Vulkanlandhotel Legenstein****. Freizeit und gemeinsames Abendessen. Kurze Fahrt zum Schloss Tabor, wo wir auf der Freilichtbühne die Aufführung der Oper "Martha" erleben. Rückfahrt zum Hotel.

2. Tag: Südburgenland - Rückreise

Am Vormittag Fahrt zum Freilichtmuseum Gerersdorf. Das Ensemble aus historischen Gebäuden gilt dank der TV-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" als schönster Platz des Burgenlandes! Wir bekommen einen Einblick in die pannonische Lebensweise und Kultur des 18. und 19. Jahrhunderts und verkosten die örtlichen Spezialitäten: Kesselgulasch, Uhudler u.v.m. Weiterfahrt über Wr. Neustadt und Baden ins Helenental. Aufenthalt beim Stift Heiligenkreuz und Rückfahrt nach Linz. Ankunft ca. 19:00 Uhr.

Sie wohnen:

Vulkanlandhotel Legenstein****
Das seit 3 Generationen familiengeführte und 2017 renovierte Vulkanlandhotel Legenstein begrüßt Sie nur 2 km vom Kurort Bad Gleichenberg entfernt. Zum Wellnessbereich gehören ein großer Garten mit einem ganzjährig beheizten und auch von innen erreichbaren Außenpool, ein Innenpool sowie eine Saunalandschaft mit 5 Saunen und 2 Ruheräumen. Im Badezimmer erwarten Sie Dusche, Bademantel, Haartrockner und Toilettartikel. Die Ausstattung der Zimmer umfasst eine Sofaecke, einen Safe und einen Schreibtisch. Ein Telefon sowie ein Flat-TV mit Radio und eine Vulkanland-Minibar vervollständigen das Zimmerinventar.

DETAILPROGRAMMJETZT BUCHEN

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Ortstaxe
  • Eintritt ins Museum Gerersdorf
  • 1 x Karte Kat. 2 für "Martha" um 20:00 Uhr im Schloss Tabor
  • Mader-Reiseleitung: Hr. Marcus Doneus

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Eintritte

Hinweis

Richtzeit: 09:30 Uhr
Zusteignummer: 3,6,13,14
Details siehe Mader Hauptkatalog 2019 Seite 8

Termin & Preise

03.08.2019 - 04.08.2019
Preis pro Person im DZ € 360,-
EZ-Zuschlag € 18,-

buchbare Zusatzleistungen

Wir empfehlen: Busreiseschutz ab € 33,-
(Reisepreis bis € 400,-)
DETAILPROGRAMMJETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Aktuelle Mader-Reisen Kataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at