reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein
 © Flik47 - shutterstock.com

Israel

Biblische Geschichten im Heiligen Land

So 04.10. - Do 08.10.2020

5 Tage ab € 1.170,-
Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
Katalogseite als PDF herunterladen
© Flik47 - shutterstock.com© agrus-fotolia.com© irisphoto1-fotolia.com© State of Israel Ministry of Tourism© State of Israel Ministry of Tourism© Protasov AN-shutterstock.com/2013© posztos-shutterstock.com/2013© 2bears - shutterstock.com/2013© vesta48 - fotolia.com© pepe-fotolia.com© pepe-fotolia.com© allegro60-fotolia.com© SJ Travel Photo and Video-shutterstock.com© freeisraelphotos.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Entdeckungstour durch das Heilige Land und erleben Sie dabei die einmalige Atmosphäre die die durch einen Mix aus einer mehr als 2.000 Jahre alte Gesichte, Tradition und Moderne entstanden ist.

1. Tag: Anreise

Transfermöglichkeit nach Wien. Abflug mit EL AL Israel Airlines um 20:15 Uhr nach Tel Aviv.

2. Tag: Ankunft - Tel Aviv

Ankunft am Flughafen um 00:35 Uhr und Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum BY 14 TLV Hotel****s oder ähnlichen und Bezug der Zimmer für 4 Nächte.

Nach dem Frühstück entdecken Sie Tel Aviv und unternehmen eine Schnuppertour durch Jaffa, die arabische Altstadt, sowie durch die Weiße Stadt. Sie ist eine Sammlung von über 4.000 Gebäuden, die überwiegend in Bauhaus- und Internationalen Stilen errichtet wurde. Seit 2003 gehört diese zum UNESCO-Welterbe. Sollten Sie noch Zeit zur freien Verfügung haben, empfehlen wir den Besuch der Independence Hall, des Tel Aviv Museum of Art (klassische und zeitgenössische Kunst) sowie des Eretz Israel Museum, wo die Geschichte und Archäologie Israels dokumentiert ist. Wer sich näher mit der Geschichte der Juden befassen möchte, sollte sich das Diaspora-Museum anschauen.

3. Tag: Ausflug Jerusalem & Bethlehem

Wir starten mit dem Stopp an einem Aussichtpunkt, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Jerusalem haben. Zum Greifen nah sehen Sie die Altstadt und den Tempelhügel vor sich. Während Sie das Kidrontal entlang fahren, haben Sie einen außergewöhnlichen Ausblick auf den Ölberg, den Garten von Gethsemane, die Kirche aller Nationen und auf die monumentalen und uralten jüdischen Grabkammern. Sie betreten die Altstadt durch das Zionstor, kommen am Armenischen Viertel  vorbei und gelangen zur ausgegrabenen byzantinischen Cardo, die über 1.500 Jahre alte Hauptstraße von Jerusalem. Weiter durch das Jüdische Viertel gelangen Sie zur 2.000 Jahre alten Klagemauer Kotel. Hoffnungen, Wünsche, Leid und Sorgen vertrauen hunderte Menschen der kolossalen Mauer aus sandfarbenem Gestein jeden Tag an. Während Sie anschließend die Via Dolorosa entlang gehen, treffen Sie auf viele Pilgerer, die dem Kreuzweg zur Kirche des heiligen Grabes folgen - der Kirche, die über dem Kreuzigungsort von Jesus und der Grabeskammer erbaut wurde. Anschließend schlendern Sie noch durch die Marktstraße bevor es nach Bethlehem und zu der Geburtsstätte von Jesus geht. In Bethlehem spazieren Sie über den Krippenplatz und gelangen zu der gut erhaltenen, byzantinischen Geburtskirche aus dem im 4. Jh. Beim Abstieg in die Geburtsgrotte sehen Sie den Stern, der den Geburtsplatz mit den lateinischen Worten "Hier wurde Jesus Christus von der Jungfrau Maria geboren" markiert. Gegenüber befindet sich die Krippe und der Altar der heiligen drei Könige. Im Anschluss erfolgt die Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Freizeit oder fak. Ausflug "Masada, Totes Meer & En Gedi"

Der Tag beginnt am Gasthaus zum barmherzigen Samariter. Hierbei handelt es sich um ein türkisches Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das von Christen als ein konkreter Handlungsort für das Gleichnis Jesu vom barmherzigen Samariter gewürdigt wird. Heute befindet sich hier eines der größten Mosaikmuseen der Welt. Im Anschluss fahren Sie in die Judäische Wüste, wo sich die Masada, eine ehemalige Felsenfestung des Herodes befindet. Sie markiert den Ort an dem die Zeloten 73 n. Chr. von den Römern besiegt wurden. Per Seilbahn gelangen Sie zu den Überresten dieser Festung und können von oben eine großartige Aussicht über die Wüstenlandschaft genießen. Anschließend fahren Sie in die Oase En Gedi, in der David sich vor dem Zorn des Königs Saul versteckte. Hier können Sie entlang der gut markierten Wege durch das einzigartige, tropische Naturschutzgebiet wandern. Zahlreiche Pflanzenarten konzentrieren sich in der Nähe einer Quelle. Zudem gibt es eine bunte Vogel- und Tierwelt zu entdecken.  Den nächsten Stopp legen Sie an den  Höhlen von Qumran ein, wo die 2.000 Jahre alten Schriftrollen vom Toten Meer entdeckt wurden. Zum Tagesabschluss besuchen Sie den tiefsten Punkt der Erde, das Tote Meer. Fühlen Sie sich zehn Jahre jünger, nachdem Sie Ihren Körper mit schwarzem Schlamm bedecken und genießen Sie ein Bad im Toten Meer. Zurück in Tel Aviv lassen Sie den letzten Abend gemütlich in einem Restaurant in der Stadt ausklingen.

5. Tag: Freizeit oder fak. Ausflug "Caesarea, Haifa, Rosh Hanikra & Akko" - Rückflug

Von Tel Aviv aus reisen Sie entlang der Mittelmeerküste. Vorbei an modernen Städten wie Herzliya und Netanya gelangen Sie in die Stadt Caesarea Maritima, eine der wichtigsten Städte des römischen Orients. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt u.a. das römische Amphitheater, das heute noch für Open-Air-Veranstaltungen genutzt wird. Daneben befindet sich das teilweise noch gut erhaltene Hippodrom. Nördlich des eigentlichen Stadtgebietes stehen die Überreste eines sechs Kilometer langen Aquädukts, der die Stadt mit Wasser aus dem etwa 10 Kilometer entfernten Karmelgebirge versorgte. Weiterfahrt nach Haifa, wo Sie den goldgekrönten Bahai-Schrein bewundern, der von den leuchtend grünen Bahai-Gärten umgeben ist. Die Gärten erstrecken sich über 19 Terrassen und gelten als Friedenssymbol und Ort der Ruhe. Zudem können Sie von hier einen atemberaubenden Blick auf die Bucht und den Hafen genießen. Im Anschluss geht es weiter nach Rosh Hanikra. Per Seilbahn fahren Sie hinab zu den spektakulären Meeresgrotten und bestaunen die beeindruckende Natur, während Sie durch die Höhlen wandern. Ihre letzte Tagesstation ist die Stadt Akko. Sehenswert sind die alte unterirische Kreuzfahrerstadt sowie die Festungsmauern. Empfehlenswert ist auch ein Bummel durch die Altstadt, wo sich der Hauptmarkt (Souk) befindet. Dort können Sie landestypische Waren, frische Produkte, Gewürze, Kleidung und vieles mehr erhalten.

Rückfahrt zum Flughafen in Tel Aviv und Abflug um 16:15 Uhr nach Wien. Ankunft um 19:05 Uhr. Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.

Sie wohnen:

BY 14 TLV Hotel****s, Tel Aviv

Das Stadthotel ist ca.  200 m von der Promenade und dem Strand entfernt. Innerhalb weniger Gehminuten können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Tel Aviv, den farbenfrohen Carmel Markt, den Diezengoff Platz oder die Sheinkein Straße mit kleinen Cafes und herrlichen Restaurants erreichen. Ihr Hotel verfügt über 103 Zimmer, die mit SAT-TV, Internetzugang, Kühlschrank, Dusche/WC, Fön, Klimaanlage und weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet sind.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flug mit EL AL Israel Airlines Wien - Tel Aviv & retour
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren inkl. Flugabgabe
  • Busfahrten & Ausflüge lt. Programm
  • 4 x Übernachtung/Frühstück
  • 1  x Abendessen in einem Restaurant
  • 1/2 tägige Stadtführung in Tel Aviv
  • Mini-Reiseführer (pro Zimmer)
  • deutschsprachige, örtliche Reisebetreuung

Nicht inkludierte Leistungen

fakultative Ausflüge, Eintritt Totes Meer (zahlbar vor Ort, ca. € 5,-), weitere Verpflegung

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt Flughafen Wien

Richtzeit: 17:00 Uhr

 

EINREISEBESTIMMUNGEN
Kein Visum erforderlich! Der Reisepass muss nach Ende der Reise noch min. 6 Monate gültig sein! Sollten im Reisepass Visa arabischer Staaten (außer Jordanien und Ägypten) oder des Iran vorhanden sein, ist mit einer sehr strengen Sicherheitsbefragung zu rechnen. Die Einfuhr von frischen Früchten, Fleisch, Pflanzen und Medikamenten (außer mit zugelassenem Rezept) ist verboten.

Termin & Preise

04.10.2020 - 08.10.2020
Preis pro Person im DZ € 1.170,-
EZ-Zuschlag € 394,-
Aufpreis 3 x Halbpension € 79,-
Ausflug Masada, Totes Meer & En Gedi € 128,-
Ausflug Caesarea, Haifa & Akko € 98,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at