reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein
- € 70,-
mehr Info

"Burgen, Klöster, romanische Kirchen und die phantastische Welt von Gaudí und Dalí"

 © Sergey Kelin-fotolia.com

Katalonien

Eindrucksvolle Landschaften & faszinierende Bauwerke

REISEBONUS:
Gültig bei Buchung bis 3 Monate vor Reisebeginn: - € 70,-

Fr 24.04. - Do 30.04.2020

7 Tage ab € 1.299,-
Reiseveranstalter:
© Sergey Kelin-fotolia.com© MasterLu - fotolia.com© iStock/Matthew Dixon© PHB.cz-fotolia.com© dKatana - pixabay.com© Fundacio Gala-Salvador Dali© Christian Musat-fotolia.com© PTCBC/A. Alvarez© Vitalez-fotolia.com© pixabay.com/IreneLasus© pixabay.com/Mariamichelle© A. Arocas - shutterstock.com/2013© Toniflap-fotolia.com© Christian Musat-fotolia.com© Roman Tsubin-shutterstock.com/2013© fannyes-fotolia.com© romantsubin-fotolia.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Die Region Katalonien hat landschaftlich gesehen ein bisschen von allem: hohe Berge, Meeresküste, fruchtbare Ebenen und vulkanische Landschaft. Wir beginnen mit der Kunstmetropole Barcelona, wo wir im katalonischen Nationalmuseum romanische Freskenzyklen aus Landkirchen in den Pyrenäen besichtigen werden. Architektonisch besonders hervorzuheben und in ganz besonderer Lage sind die Kirchen von Cardona und San Pere de Rodes. Die Kirche von Ripoll hat ein unvergleichliches romanisch gestaltetes Portal. Landschaftlich hervorragend ist eine Fahrt über die Pyrenäen in das französische Departement Pyrénées orientales und weiter an die Küste bei Collioure. In Olot werden wir sogar eine Kirche in einem erloschenen Vulkankrater sehen. Als besondere Höhepunkte stehen weiters der unvergleichliche Klosterberg Montserrat und das hochberühmte Museum des surrealistischen Künstlers Salvador Dalí in Figueres am Programm. Besonders schön gelegene Hotels am Montserrat, in der ehemaligen Burg von Cardona sowie an der Küste bei Cadaqués machen diese Reise zu einem großen Erlebnis!

1. Tag: Anreise - Barcelona

Transfermöglichkeit nach München. Abflug um 10:45 Uhr mit Lufthansa nach Barcelona. Ankunft um 12:45 Uhr. Anschließend Fahrt ins Zentrum und Besuch des katalonischen Nationalmuseums. In diesem Museum befinden sich zahlreiche romanische und gotische Freskenzyklen und Skulpturen aus ehemaligen Landkirchen Kataloniens.  Anschließend Stadtrundfahrt mit Auffahrt auf den Montjuic und Rundgang im Barri Gotic, dem Stadtviertel rund um die Kathedrale von Barcelona. Übernachtung im Sunotel Aston***s.

2. Tag: Barcelona - Freixenet - Montserrat

Fahrt zur Kirche Sagrada Familia. Besichtigung des 18türmigen unvollendeten Meisterwerks Antoní Gaudís im Stil des Modernisme. Die Basilika wurde 2005 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und soll 2026 zu 100. Todestag des Architekten fertiggestellt sein. Ein weiterer phantastischer Entwurf Gaudís ist der Park Güell mit seinen Treppen, Springbrunnen und Ruhezonen in welligen, fließenden Formen. Am Nachmittag besuchen wir die Weinkellerei Freixenet, wo der berühmte "Cava", der katalanische Sekt, produziert wird. Danach zum Montserrat, dem Heiligen Berg der Katalanen. Schon früh haben sich dort Einsiedler niedergelassen. Montserrat gilt mit seiner schwarzen Muttergottes als bedeutende Stätte der Marienverehrung. Übernachtung auf dem Klosterberg im Hotel Abad Cisneros***.

3. Tag: Solsona - Cardona

Fahrt nach Solsona. Neun Türme und drei Tore sind von der gewaltigen Befestigung erhalten. Die alte Stadt hat herrschaftliche Häuser und eine Kathedrale aufzuweisen. Besichtigung des bedeutenden Diözesanmuseums mit Werken aus den Jahrhunderten von der Vor-Romanik bis zur Gotik. Unser nächster Aufenthalt ist Cardona, einer der großen Höhepunkte dieser Reise. Besuch des Salzberges, wo wir in einer Tiefe von 86m phantastische Höhlenformationen entdecken, ein weltweit einzigartiges Ereignis! Die gewaltige Burg von Cardona, zu der auch eine der schönsten Kirchen im ersten romanischen Baustil zählt, hatte schon seit der Karolingerzeit eine strategische Bedeutung. Als Parador de Cardona**** dient die Burg heute als exklusives Hotel, in dem wir auch nächtigen.

4. Tag: Ripoll - San Joan de los Abadesses - Olot

Fahrt nach Ripoll. Santa Maria de Ripoll galt im Mittelalter als eines der intellektuellen Zentren Kataloniens. Das figurenreiche Portal macht den Stolz dieses Klosters aus. Es wird als Triumphbogen der Christenheit bezeichnet. In San Joan de los Abadesses sehen wir eine romanische Kreuzabnahme im Chor der Kirche aus dem 13. Jahrhundert. In Olot schließlich befindet sich die größte Vulkanlandschaft der iberischen Halbinsel. Wir besichtigen den Volcà Santa Margarida, in dessen Kraterinnerem eine kleine Kapelle steht. Übernachtung im Hotel Perla Olot***.

5. Tag: Camprodon - Collioure - Sant Pere de Rodes - Cadaqués

Camprodon liegt auf knapp 1.000 m Höhe. Der Bergort hat noch eine romanische Brücke und ein Kloster aus dem Jahr 905. Auf der Weiterfahrt überqueren wir die Pyrenäen und kommen nach Frankreich. Aufenthalt im malerischen Ort Collioure, einem romantisch gelegenen, ehemaligen Fischerdorf. Am Nachmittag Rückkehr nach Katalonien. Besuch der romanischen Klosteranlage Sant Pere de Rodes in traumhafter Lage über dem Meer. Sie erstreckt sich über mehrere Niveaus, beinhaltet Kirche, Unterkünfte und Speisesaal der Mönche, Kapelle und Küche. Die Kirche stammt aus dem 11. Jh. Anschließend Weiterfahrt zum schönen Hafenort Cadaqués, wo wir die Zimmer im Hotel So Ixent*** für 2 Nächte beziehen.

6. Tag: Ausflug Girona - Besalú - Figueres

Fahrt nach Girona. Stadtrundgang mit Besichtigung der arabischen Bäder, der Kathedrale aus der Zeit der Gotik, des Kathedralenmuseums mit wertvollen Bibelhandschriften und Wandteppichen sowie der Stadtmauer. Weiterfahrt nach Besalú, einem der reizvollsten Orte Kataloniens. Das Wahrzeichen von Besalú ist eine eigentümlich geknickte Brücke aus dem 12. Jh. In Figueres besichtigen wir das Museum des Künstlers Salvador Dali, das durch sein Teatro, der "Kathedrale des Surrealismus" zu einem Publikumsmagnet wurde. Rückfahrt nach Cadaqués.

7. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug um 13:35 Uhr nach München. Ankunft um 15:35 Uhr und Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa München - Barcelona & retour
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren € 56,- (Stand 11/19)
  • Busfahrten lt. Programm
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen in den Hotels
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Fr. Dr. Brigitte Reutner

Nicht inkludierte Leistungen

Eintritte & Führungen

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt Flughafen München

Richtzeit: 08:45 Uhr

Bei Transfer, Richtzeit: 05:15 Uhr

Zusteignummern: 3,7,14**

Aufpreis **€ 20,-

Details siehe Seite 8

 

Wir bitten um Anmeldung bis 24.01.2020!

 

Bei Buchung bitte eine Kopie vom Reisepass mitbringen!

Termin & Preise

24.04.2020 - 30.04.2020
Preis pro Person im DZ € 1.299,-
EZ-Zuschlag € 294,-
Transfer Flughafen München € 95,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at