reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

Aktiv durch Ecuador

Mo 08.03. - Sa 20.03.2021, Beispieltermin

13 Tage ab € 3.160,-
Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
© Geo Reisen Ecuador© Geo Reisen Ecuador© Geo Reisen Ecuador© Geo Reisen Ecuador© Geo Reisen Ecuador© Geo Reisen Ecuador© Pixabay©  skylark - pixabay.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Ecuador-Reisen

QUITO, NEBELWALD, VULKANE & Galapagos

 

Schon Charles Darwin und der Naturforscher Alexander von Humboldt haben ihre Liebe zu diesem kleinen Land mit seiner beeindruckenden Artenvielfalt entdeckt. Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt bezaubert mit Darwinfinken, Andenkondoren und Pfeilgiftfröschen. 20% der Tier und Pflanzenarten sind nirgendwo anders auf der Welt zu finden.

Auf kleinster Fläche vereint das bezaubernde Ecuador dichte Dschungel- mit imposanten Andenlandschaften und stürmischen Küstenstrichen. Der nahe der Hauptstadt Quito gelegene Cotopaxi gehört zu den höchsten aktiven Vulkanen weltweit. Besonders faszinierend sind die zu Ecuador gehörenden Galapagos-Inseln – hier kommt jeder Naturliebhaber voll auf seine Kosten, vor allem bei einer Galapagos-Kreuzfahrt.

 

1. Tag: Quito

Nach Ihrer Ankunft in Quito Transfer vom Flughafen zum Hotel.

2. Tag: Quito

Heute besuchen Sie das Äquatordenkmal. Hier können Sie mit einem Bein auf der Nord- und mit dem anderen Bein auf der Südhalbkugel stehen. Beim Besuch des Sonnenmuseums (Intiñan) erfahren Sie viel über die Kultur und vor allem das Wissen der Kulturen am Äquator. Rückkehr nach Quito. F

3. Tag: Quito

Eine Fahrt mit der Seilbahn (Teleferico) bietet spektakuläre Blicke auf die Stadt und ihre Umgebung. Die Seilbahn bringt Sie von 2.950 m zu einem Aussichtspunkt auf 4.050 m. An klaren Tagen kann man einen tollen Ausblick auf Quito sowie auf die umliegenden schneebedeckten Vulkane genießen. Anschließend geht es zurück in die Stadt und in das historische Zentrum. Ein Stadtrundgang bringt Ihnen die wichtigsten Plätze und Gebäude näher. F

4. Tag: Quito - Fuja Fuja - Otavalo

Fahrt Richtung Norden und Ausflug zur Laguna Mojanda. Besteigung des Aussichtsbergs Fuja Fuja (4.205 m), welcher gleich neben der Lagune aufragt. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick in die Bergwelt der Sierra. Anschließend besuchen Sie den Markt von Otavalo. Die Otavaleños sprechen auch heute noch neben dem offiziellen Spanisch ihre Muttersprache "Quichua” und kleiden sich in ihren typischen Trachten. F

5. Tag: Otavalo - Cuicocha - Papallacta

Besuch des Kratersees Cuicocha (3.246 m). Hier unternehmen Sie eine ca. fünfstündige Wanderung entlang des Kraterrandes und genießen die Aussicht auf die andine Umgebung sowie auf die zwei markanten Inseln des idyllischen Sees. Danach machen Sie einen kurzen Halt im Dorf Cotacachi, bekannt für die vielen Lederwarengeschäfte. Es geht weiter zu den Termas de Papallacta, eine an den Hängen der Andenkordillere gelegene Badeanlage, die von heißen Thermalquellen gespeist wird. F/M

6. Tag: Papallacta - Cotopaxi Nationalpark - Quilotoa

Auf der Panamericana geht es südwärts zum Cotopaxi Nationalpark (4.800 m-5.000 m). Sie besuchen die Lagune Limpiopungo. Während einer Wanderung um die Lagune lernen Sie die typische Vegetation der Anden sowie die einheimischen Vögel wie den Anden-Kolibri kennen und sehen mit etwas Glück den Kondor durch die Lüfte gleiten. Nachmittags geht es auf der "Straße der Vulkane“ weiter südwärts zu Ihrer Unterkunft. F/LB

7. Tag: Quilotoa - Baños

Heute geht es zur beinahe kreisförmigen Kraterlagune "Quilotoa“ (3.914 m) mit ihrem türkisblauen Wasser. Eine Wanderung führt Sie in ca. fünf Stunden um den Kratersee (alternativ Abstieg zur Lagune ca. 2 h Wanderzeit, kann vor Ort entschieden werden). Vom Kraterrand kann man an einem klaren Tag die umliegenden Gipfel der schneebedeckten Vulkane bewundern. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Baños, bekannt für seine Thermalbäder und das milde Klima. F

8. Tag: Baños - Pastaza Canyon - Baños

Stadtrundgang im Wallfahrtsort Baños mit seinen vielen kleinen Straßen, den schönen Plätzen und der berühmten Wallfahrtskirche am Parque Basilica. Im Anschluss unternehmen Sie eine Fahrradtour (alternativ per Auto) auf der "Route der Wasserfälle“. Hier werden Sie zum mächtigen Wasserfall "Pailon del Diablo“ hin- und zurückwandern. Rückkehr nach Baños. F

9. Tag: Baños - Vulkan Chimborazo - Riobamba

Am Morgen fahren Sie zum riesigen Vulkan Chimborazo (6.310 m). Mit etwas Glück sehen Sie auf der Fahrt Lamas, Alpakas und Vicuñas, welche in einem weiten Reservat in der Nähe des Chimborazo leben. Nach Erreichen des Parkplatzes am Chimborazo in 4.800 m Höhe können Abenteuerlustige noch einen persönlichen Höhenrekord aufstellen und bis auf über 5.000 m aufsteigen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Riobamba. F/LB

10. Tag: Riobamba - Andenzugfahrt - Ingapirca - Cuenca

Heute unternehmen Sie eine atemberaubende Zugfahrt: Sie befahren die bereits 1902 fertiggestellte, bis heute steilste Bahnstrecke der Welt, die in Zickzack-Kehren über die sogenannte Teufelsnase verläuft. Danach Weiterfahrt nach Süden zu den Ruinen von Ingapirca. Anschließend geht es weiter nach Cuenca, die drittgrößte Stadt Ecuadors. Die Stadt wurde 1999 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und besticht durch ihre historische Altstadt. F/M

11. Tag: Cuenca - Cajas Nationalpark - Cuenca

Nach dem Frühstück erkunden Sie den Cajas Nationalpark, der westlich von Cuenca liegt. In diesem Erholungsgebiet gibt es etwa 200 Lagunen in Höhen zwischen 3.150 m und 4.450 m. Sie unternehmen eine Wanderung durch den Park und genießen die atemberaubende Landschaft. Am Nachmittag besichtigen Sie Cuenca mit Besuch der kolonialen Altstadt und einer Panama-Hut-Fabrik. F

12. Tag: Cuenca - Guayaquil

Am Morgen verlassen Sie die Anden und fahren an die Pazifikküste nach Guayaquil, Ecuadors größter Stadt. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt. Dabei besuchen Sie den Leguan-Park "Seminario“, die Kathedrale und die Uferpromenade Malecon. F

13. Tag: Guayaquil

Transfer zum Flughafen. F

 

Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

 

 

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Enthaltene Leistungen:

      • Übernachtungen im DZ in einfachen Mittelklassehotels
      • Verpflegung laut Programm
      • Ausflüge, Transfers, Wanderungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
      • Zugfahrt Teufelsnase 10. Tag
      • Reiseführer Ecuador
      • englischsprechende örtliche Reiseleitung/Bergführer
      • Umweltbeitrag grünes Klima

      Nicht enthaltene Leistungen:

      • Langstreckenflug
      • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

    Preise und Termine aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch unter Vorbehalt der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

     

Hinweis

Veranstalter: Miller Reisen

13 Tage Rundreise ab Quito bis Guayaquil

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • exklusiv 2 Personen
  • Reise mit privater Reiseleitung
  • Durchführung täglich außer Samstag

Diese Reise vereint schöne Wandertouren und startet in Ecuadors Hauptstadt Quito. Auf dem Programm stehen der Aussichtsberg Fuja Fuja, die malerische Lagune Cuicocha und Wanderungen im Naturreservat des Vulkans Cotopaxi. Abwechslung bringen ein Besuch des Marktes in Otavalo, eine Radtour entlang der Route der Wasserfälle und die Herausforderung, am Vulkan Chimborazo seinen persönlichen Höhenrekord aufzustellen.

Termin & Preise

08.03.2021 - 20.03.2021
Beispieltermin
Preis pro Person im DZ € 3.160,-
EZ-Zuschlag € 387,-
Aufpreis Hotel gehobene Kategorie im DZ pro Person € 316,-
Aufpreis Hotel gehobene Kategorie im EZ € 562,-
Aufpreis deutschsprechende örtliche Reiseleitung pro Person € 328,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at