reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

Frühbucherbonus!

- € 70,-
mehr Info

"Burgen, Klöster, romanische Kirchen und die phantastische Welt von Gaudí und Dalí"

 © MasterLu - fotolia.com

Katalonien

Eindrucksvolle Landschaften & faszinierende Bauwerke

REISEBONUS:
Gültig bei Buchung bis 3 Monate vor Reisebeginn: - € 70,-

Sa 25.09. - Fr 01.10.2021

7 Tage ab € 1.145,-

Reisecode: KATA 2509

Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
© MasterLu - fotolia.com© PHB.cz-fotolia.com© iStock/Matthew Dixon© Sergey Kelin-fotolia.com© dKatana - pixabay.com© Fundacio Gala-Salvador Dali© Christian Musat-fotolia.com© PTCBC/A. Alvarez© Vitalez-fotolia.com© pixabay.com/IreneLasus© pixabay.com/Mariamichelle© A. Arocas - shutterstock.com/2013© Toniflap-fotolia.com© Costa Daurada Patronat de Turisme© asfloro-fotolia.com© Institut für Tourismus in Spanien (TURESPAÑA)© iStock/naturalista© Spanisches FVA© Brian Kinney-fotolia.com© pixabay.com/Mariamichelle
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Diese Reise erkundet den Landstrich, der sich auf spanischer Seite im Osten an unsere Pyrenäenreise anschließt. In landschaftlicher Hinsicht bietet Katalonien ein bisschen von allem: hohe Berge, eine vulkanische Landschaft, fruchtbare Ebenen und eine schöne Küste. Den Römern sind wir in Tarragona auf der Spur. Romanische Kirchen und großartige gotische Kathedralen besichtigen wir u.a. in Ripoll, Cardona, Camprodon, Barcelona und Girona. Auf dem Klosterberg Montserrat, dessen Wallfahrtskirche wir besuchen, werden wir sogar übernachten. Eine weitere Besonderheit dieser Reise stellt die Besichtigung der weltweit bedeutendsten romanischen Freskenzyklen im katalanischen Nationalmuseum in Barcelona sowie der sakralen Kunstwerke im bischöflichen Museum in Vic dar. Mit moderner Kunst von Dalí und Gaudí setzen wir uns schließlich in Figueres und Barcelona auseinander. Zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser Reise zählen die Fahrt in die Garrotxa, eine der bedeutendsten Vulkanlandschaften Europas mit 40 erloschenen Vulkanen sowie die landschaftlich reizvolle Überquerung der Ostpyrenäen am Coll d’Ares auf 1.513 m.

1. Tag: Anreise - Barcelona - Girona - Roses

Transfermöglichkeit nach Wien. Abflug um 07:00 Uhr mit Austrian nach Barcelona. Nach der Ankunft um 09:20 Uhr Busfahrt nach Girona. Stadtrundgang mit Besichtigung der arabischen Bäder aus dem 13. Jh.. Die gotische Kathedrale gilt mit ihren 23 m als breiteste gotische Kirche der Welt. Sie verfügt im Inneren über schöne Glasmalereien. Das Kathedralenmuseum ist reich an Bibelhandschriften, Wandteppichen und liturgischen Gegenständen. Spaziergang an der Stadtmauer mit schönen Ausblicken. Anschließend Weiterfahrt an die Küste nach Roses, wo wir für 3 Nächte die ZImmer im Hotel Sant Marc***s beziehen.

2. Tag: Ausflug Vic - Garrotxa - Besalú

Fahrt nach Vic, einer Kleinstadt im Herzen Kataloniens. Das bischöfliche Museum zählt zu den besten Museen für mittelalterliche Kunst. Besichtigung zahlreicher Werke der Romanik und Gotik. Anschließend Spaziergang zur romanischen Brücke aus dem 11. Jh. und zur Placa Major mit reizvollen Arkadengängen. An Nachmittag Fahrt in das Vulkangebiet Garrotxa. Rund um die Stadt Olot befindet sich die größte Vulkanlandschaft der iberischen Halbinsel. Wir besichtigen den Volcà Santa Margarida, in dessen Kraterinnerem eine kleine Kapelle steht. In Besalú, unserer nächsten Station, erwartet uns eine eigentümlich genickte Brücke aus dem 14. Jh.. Neben zwei romanischen Kirchen sehen wir in Besalú auch das bedeutende jüdische Bad Mikwah, eines von drei erhaltenen Bädern aus dem 13. Jh.. Rückfahrt zum Hotel in Roses.

3. Tag: Ausflug Sant Pere de Rodes - Collioure - St. Andre de Sorede - Camprodon

Fahrt zum romanischen Kloster Sant Pere de Rodes, das sich in traumhafter Lage über dem Meer befindet. Die frühromanische Kirche (11. Jh. !), verfügt über beeindruckende korinthisierende Kapitelle. Weiterfahrt entlang der schönen Küste nach Collioure. Aufenthalt in dem malerischen Fischerdorf, das die Künstler Matisse, Picasso, Braque und Dufy besonders anzog. Anschließend Besuch der Kirche St. André de Sorède mit bedeutsamem Türsturzbalken. Überquerung der Pyrenäen am Coll d’Ares (1.513 m) und Aufenthalt im Bergdorf Camprodon, das auf 1.000 m Höhe liegt. Das idyllische Bergdorf hat noch eine romanische Brücke und ein eine Klosterkirche im spätromanischen Stil. Anschließend gemüchtliche Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Figueres - San Joan de los Abadesses - Ripoll - Cardona

Fahrt nach Figueres, wo wir das Theater-Museum Salvador Dalís besuchen. Das Museum wurde durch sein Teatro, der „Kathedrale des Surrealismus“ zu einem Publikumsmagneten. Auf fünf Etagen werden Werke von Dali und anderer surrealistischer Künstler gezeigt. Am Nachmittag fahren wir nach Sant Juan de les Abadesses, wo wir im Chor der Kirche eine Kreuzabnahme aus dem 13. Jahrhundert bewundern werden. Das nahe gelegene Kloster St. Maria in Ripoll galt im Mittelalter als eines der intellektuellen Zentren Kataloniens. Besichtigung des berühmten Portals, das als Triumphbogen der Christenheit bezeichnet wird, sowie der Kirche und des bedeutenden Kreuzgangs. Anschließend Weiterfahrt zur Burganlage von Cardona. Darin befindet sich eine besonders archaische frühromanische Kirche. Besichtigung der Kirche und Übernachtung im Pardor de Cardona****, eine ehemalige Burganlage.

5. Tag: Tarragona - Sitges - Montserrat

Fahrt an die Küste nach Tarragona, von wo die römische Eroberung der Iberischen Halbinsel begann. Fahrt zum Aussichtspunkt Balcó del Mediterrani (Balkon des Mittelmeers) mit schönen Ausblicken zur Küste. Besichtigung der römischen Arena, die zu den besterhaltenen römischen Bauerwerken in Spanien zählt. Spaziergang durch die Altstadtgassen mit Besichtigung der Kathedrale. Weiterfahrt nach Sitges. Im 19. Jahrhundert bauten sich Wohlhabende aus Barcelona Sommerresidenzen. Literaten, Maler und Intellektuelle gaben dem Ort einen künstlerischen Touch. Möglichkeit zu schönen Spaziergängen entlang der Strandpromenade. Anschließend Fahrt zum Klosterberg Montserrat. Der Montserrat ist der Heilige Berg der Katalanen. Er gilt mit seiner schwarzen Muttergottes als bedeutende Stätte der Marienverehrung Kataloniens. Besichtigung der Wallfahrtskirche und der Zimmer im Hotel Abat Cisneros***.

6. Tag: Barcelona

Fahrt nach Barcelona. Besuch des katalonischen Nationalmuseums, in dem sich die bedeutendsten romanischen und gotischen Freskenzyklen aus den regionalen Landkirchen befinden (u.a. auch aus dem Vall de Boi). Anschließend Besuch der Kathedrale von Barcelona und Spaziergang im Barri Gotic, dem Altstadtviertel rund um die Kathedrale. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Exe Cristal Palace****.

7. Tag: Barcelona - Rückflug

Fahrt zur Kirche Sagrada Familia. Besichtigung des 18türmigen unvollendeten Meisterwerks Antoní Gaudis im Stil der Modernisme. Die Basilika wurde 2005 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und soll 2026 zum 100. Todestags des Architekten fertiggestellt sein. Ein weiterer phantastischer Entwurf Gaudís ist der Park Güell mit seinen Treppen, Springbrunnen und Ruhezonen in welligen, fließenden Formen. Nach dem Besuch der Parkanlage, Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug um 20:20 Uhr nach Wien. Ankunft um 22:40 Uhr und Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flug mit Austrian Wien - Barcelona & retour
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren € 58,- (Stand 03/21)
  • Busfahrten lt. Programm
  • 7 x Übernachtung/Frühstück
  • 7 x Abendessen in den Hotels
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Fr. Dr. Brigitte Reutner-Doneus

Nicht inkludierte Leistungen

Eintritte & Führungen

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt Flughafen Wien
Richtzeit: 05:00 Uhr
Bei Transfer, Richtzeit: 02:30 Uhr
Zusteignummern: 3,6,13**,14**
Aufpreis **€ 20,-
Details siehe Katalog Seite 8 - 9

 

Wir bitten um Anmeldung bis 21.06.2021!

 

Bei Buchung bitte eine Kopie vom Reisepass mitbringen!

Termin & Preise

25.09.2021 - 01.10.2021
Preis pro Person im DZ € 1.145,-
EZ-Zuschlag € 229,-
Transfer Flughafen Wien € 85,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at