reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

"Paris, die schönsten französischen Kathedralen und Claude Monets Künstlergarten"

 © Iakov Kalinin - fotolia.com

Paris & französische Kathedralen

Kunstgeschichte auf höchstem Niveau

So 01.08. - Sa 07.08.2021

7 Tage ab € 1.034,-

Reisecode: PARI 0108

Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
© Iakov Kalinin - fotolia.com© siete_vidas1-fotolia.com© Horváth Botond-fotolia.com© Natalia Bratslavsky-fotolia.com© Mellow10-fotolia.com© Beboy - Fotolia.com© Ljupco Smokovski-fotolia.com© Henry Czauderna-fotolia.com© ATOUT FRANCE/CRT Picardie - Claude Jacquot© ADT67/C. Fleith© Delphotostock-fotolia.com© borisb17-fotolia.com© jy cessay-fotolia.com© ADT67/C. Fleith© Adrien-fotolia.com© ivan_varyukhin-fotolia.com© ivoha13-fotolia.com© Paris Tourist Office - Marc Bertrand© Horváth Botond-fotolia.com© Laurent Rousselin© traveller70-fotolia.com© David Hughes-shutterstock.com/2013© photogolfer-fotolia.com© g215-fotolia.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Diese Reise wendet sich an alle Freunde und Freundinnen mittelalterlicher Baukunst, da sie alles über die Geburt der französischen Kathedrale und ihre verschiedenen Entwicklungsstufen erfahren werden. Darüber hinaus kommen auch andere wichtige Aspekte von Frankreichs Norden nicht zu kurz: die schöne Gartenkunst, die bedeutende Tradition der Champagnerproduktion und Paris, Metropole der Kunst, Kultur und des verfeinerten Lebensgenusses.

1. Tag: Anreise - Straßburg

Fahrt über Salzburg nach München. Weiter vorbei an Ulm und Stuttgart nach Straßburg. Besichtigung der Altstadt mit Münster und Spaziergang durch den Stadtteil La Petite France mit seinen schönen Fachwerkhäusernn. Übernachtung im Hotel Mercure Straßburg Centre****.

2. Tag: Reims - Paris

Fahrt nach Reims, Krönungsstätte der französischen Könige. Die Kathedrale Notre Dame mit Ihren schönen Glasfenstern von Marc Chagall zählt zu den architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Franreichs, weshalb sie seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nicht dur das reiche Kulturerbe sondern auch der berühmte Champagner machen die Stadt zu einem beliebten Touristenziel. Nach dem Besuch einer Champagnerkellerei Weiterfahrt in Richtung, französische Hauptstadt, Paris. Kurze Stadtrundfahrt durch die Metropole an der Seine und Bezug der Zimmer im Hotel Oceania Porte de Versailles**** für 4 Nächte.

3. Tag: Ausflug Ile de la Cite - Hotel de Cluny - Montmartre

Rundgang im Herzen der Stadt, der Ile de la Cité mit Besichtigung der Sainte Chapelle. Diese kleine hochgotische Kirche wurde für besonders verehrte Reliquien zur Zeit Ludwig des IX., des Hl. erbaut. Sie wirkt wie ein kostbares, lichtdurchdrungenes Reliquiar und bringt damit den Geist der Gotik besonders gut zum Ausdruck. Spaziergang zum malerischen Blumenmarkt auf der Ile de la Cité und zur Baustelle der Kathedrale Notre Dame de Paris. Anschließend Besuch des Museums für mittelalterliche Kunst und Kultur im Hôtel de Cluny. Das Museum birgt besondere Schätze, wie z. B. Reste der römischen Thermenanlagen und den berühmten Wandteppich der Dame mit dem Einhorn (um 1500). Am Nachmittag Auffahrt auf den Montmartre, wo wir die berühmte Wallfahrtskirche Sacre Coeur besuchen und den Künstlern auf der Place du Tertre einen Besuch abstatten werden.

4. Tag: Ausflug Saint Germain de Pres - Museum Orangerie - Saint Denis

Spaziergang auf verborgenen Gassen durch das berühmte Stadtviertel Saint Germain de Prés. Dieser Teil von Paris wird mit den Existentialisten rund um Jean Paul Sartre und Simone de Beauvoir in Verbindung gebracht. Auch Juliette Gréco besang das von ihr geliebte Viertel in einem ihrer Chansons. Anschließend stimmen wir uns auf Claude Monets Garten in Giverny ein, indem wir seinen orgiastisch-poetischen Zyklus der Seerosenbilder im Museum der Orangerie besichtigen. Am Nachmittag Fahrt nach Saint Denis. Abt Suger ließ im Norden von Paris ab 1137 den ersten großen Kirchenbau der Gotik erbauen. Diese Kirche wurde im Laufe der Zeit zur wichtigsten Grablege der französischen Könige. Besichtigung und anschließend Rückfahrt nach Paris und Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag: Ausflug Chartres - Giverny

Fahrt durch die Beauce, die große Kornkammer Frankreichs nach Chartres. Die Kathedrale ist mit ihrem beeindruckenden Ensemble gotischer Glasfenster, den wunderbaren frühgotischen Portalfiguren und dem rätselhaften Labyrinth eine der bedeutendsten Kirchen Frankreichs. Besichtigung der Kathedrale und Weiterfahrt nach Giverny zum Wohnhaus des berühmten impressionistischen Malers Claude Monet. Die Gartenanlage begeistert durch ihre üppige Blumenvielfalt und die japanische Teichanlage samt gebogener Holzbrücke. Längerer Aufenthalt mit Besichtigung seines Wohnhauses und der Gartenanlage. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Beauvais - Amiens - Metz

Fahrt in den Norden Frankreichs, zunächst nach Beauvais. In dieser nordfranzösischen Kleinstadt fand das Höhenstreben der gotischen Kathedralarchitektur ihre größte Entfaltung und zugleich ihr abruptes Ende. Die Kathedrale Saint Pierre stürzte aufgrund mangelnder Statik mehrmals ein und wurde nach einigen vergeblichen Versuchen nicht mehr fertiggestellt. Besuch dieser Hybris der gotischen Architektur. Weiterfahrt durch die weitläufige Landschaft der Picardie nach Amiens. Im 13. Jh. entstand hier ein Meisterwerk der Hochgotik und zugleich die zweitgrößte Kathedrale Frankreichs nach Reims. Über Laon mit seiner markanten frühgotischen Kathedrale fahren wir in die Hauptstadt Lothringens, nach Metz. Übernachtung im Hotel Mercure Metz Centre****.

7. Tag: Metz - Rückreise

Nach dem Frühstück kleiner Rundgang und Besichtigung der schönen Kathedrale mit eindrucksvollen Glasfenstern des Künstlers Marc Chagall. Anschließend Rückfahrt über Saarbrücken vorbei an Nürnberg und Passau nach Linz. Ankunft um ca. 20:00 Uhr.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Frühstück
  • 1 x Abendessen im Restaurant (Tag 1)
  • 1 x Abendessen im Hotel (Tag 6)
  • Ortstaxe
  • Mader-Reiseleitung: Fr. Dr. Brigitte Reutner-Doneus

Nicht inkludierte Leistungen

Eintritte, Führungen, Verkostungen, weitere Verpflegung

Hinweis

ZUSTEIGINFO

Richtzeit: 06:30 Uhr
Zusteignummern: 3,13**,14**
Aufpreis **€ 20,-
Details siehe Katalog Seite 8

Termin & Preise

01.08.2021 - 07.08.2021
Preis pro Person im DZ € 1.034,-
EZ-Zuschlag € 334,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at