reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

mit österreichischer Reiseleitung ab/bis Flughafen Buenos Aires!

 ©  Michael Dirninger

Patagonien

Argentienen & Chile

Mi 05.01. - Fr 21.01.2022

17 Tage ab € 4.929,-
Reiseveranstalter:
Reise buchen
Reise merken
Reise empfehlen
Reise drucken
©  Michael Dirninger© sunsinger-fotolia.com© Michael Dirninger© Chile Tourism© Ekaterina Pokrovsky-fotolia.com© dougscortegagna-fotolia.com© elnavegante-fotolia.com© Auluz - pixabay.com© Auluz - pixabay.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Ein spektalulaeres Naturerlebnis erwartet uns auf dieser Rundreise quer durch das chilenische und argentinische Patagonien. Neben der Nähe zu den landschaftlichen Höhepunkten, finden wir unterwegs unzählige Gelegenheiten zur Begegnung mit den Einheimischen: seien es Farmer, Landwirte, Gauchos, oder den Betreibern kleiner familiärer Hotelbetriebe.

1. Tag: Anreise - Buenos Aires

Treffpunkt am Linzer Flughafen. Abflug um 18:45 Uhr über Frankfurt nach Buenos Aires.

2. Tag: Ankunft

Ankunft in Buenos Aires um 07:55 Uhr. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel (2 Nächte). Faktultative Ausflüge können vor Ort gebucht werden!

3. Tag: Buenos Aires

Heute lernen wir in einer halbtägigen Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt kennen. Das Zentrum, in dem sich die klassischen Highlights von Buenos Aires vereinigen, werden wir zu Fuß erkunden. Unter anderem sehen wir den Obelisk, das Wahrzeichen der Stadt, die Avenida 9 de Julio, die breiteste Straße der Welt und den Regierungspalast La Casa Rosada. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Flug nach El Calafate - Ausflug zu einer Estancia

Heute geht unsere Reise nach Patagonien. Flug in den Süden nach El Calafate und Transfer zum Hotel (2 Nächte). Den Nachmittag verbringen wir auf einer patagonischen Estancia, wo wir viel über das Leben in dieser Region erfahren werden.

5. Tag: Perito Moreno Gletscher

Heute erwartet uns eines der größten Highlights unserer Reise. Wir werden den weltberühmten Gletscher Perito Moreno besichtigen. Begleitet von unserem einheimischen Guide geht es 80 km von El Calafate durch die Patagonische Steppe zum Nationalpark Los Glaciares, wo wir den atemberaubenden Gletscher zum ersten Mal zu Gesicht bekommen. Pro Tag schiebt sich die 70 km lange Eismasse ca. 1 Meter vorwärts. Es ist ein Spektakel für Augen und Ohren, wenn auf der etwa 70m hohen Abbruchkante gewaltige Eisblöcke in den Lago Argentino stürzen. Dies passiert besonders häufig an sonnigen Tagen, wenn das Eis etwas angetaut ist. Wir werden viele Aussichtspunkte besuchen, sowie eine Boots-Exkusion auf dem Lago Argentino unternehmen.

6. Tag: Puerto Natales (Chile)

Fahrt von El Calafate an die chilenische Grenze und weiter nach Puerto Natales. Bezug der Hotelzimmer für 2 Nächte und anschließend Zeit für eigene Erkundungen.

7. Tag: Ausflug Fjord der letzten Hoffnung

Mit dem Boot fahren wir durch den "Fjord der letzten Hoffnung" und gelangen so immer tiefer in die patagonische Berglandschaft hinein. Auf dem Weg erwarten uns Wasserfälle, Gletscher und kleine Estancias. An den Gletschern Serrano und Balmaceda machen wir einen Halt, um diese Naturwunder aus der Nähe zu betrachten. Nach einem stärkenden Mittagessen auf einer typischen Estancia geht es mit dem Schiff wieder zurück nach Puerto Natales.

8. Tag: Nationalpark Torres del Paine

Von Puerto Natales fahren wir in den Nationalpark Torres del Paine. Wir verbringen die Nacht in einer Lodge, im Herzen des Nationalparks.

9. Tag: Grey Gletscher - Puerto Natales

Fahrt durch den Park zum Grey Gletscher, Hier unternehmen wir eine Bootsfahrt zum imposanten Gletschermassiv. Am Nachmittag Rückfahrt nach Puerto Natales und Übernachtung.

10. Tag: Punta Arenas - Ausflug Fort Bulness

Fahrt nach Punta Arenas und anschließend Ausflug zum Fort Bulness wo wir viel über die Geschichte von Patagonien erfahren.

11. Tag: Isla Magdalena - Puerto Montt - Puerto Varas

Heute erwartet uns ein faszinierender Tag mit den lieblichen Magellan Pinguinen. Wir unternehmen eine Schifffahrt zur Isla Magdalena bekommen die Möglichkeit zu einer Wanderung zwischen tausenden von Pinguinen. Am Nachmittag Flug, ins nördliche Patagonien, nach  Puerto Montt. Anschließend Transfer zur Unterkunft in Puerto Varas (2 Nächte).

12. Tag: Ausflug Osorno Vulkan

Wir besuchen die Petrohue-Wasserfälle, die mit türkisfarbenen Wasser über schwarzes Vulkangestein preschen. Dann geht es weiter zum Osorno Vulkan (2.652 m) dort werden wir mit einer spektakulären Aussicht auf die Umgebung belohnt.

13. Tag: Andenüberquerung - Bariloche (Argentinien)

Die „Andenüberquerung mit Schiff &  Bus“ von Chile nach Argentinien ist die schönste Verkehrsverbindung zwischen beiden Ländern. Abwechselnd geht es mit Bus und Schiff von Puerto Varas über die Anden nach Bariloche.

Verlauf der Fahrt:

Abfahrt um 08:30 Uhr mit einem Bus nach Petrohué (2 Std.) - vorbei am Lago Llanquique, Blick auf den Vulkan Osorno, Besuch der Wasserfälle des Río Petrohué im Nationalpark „Vicente Pérez Rosales“. Um 10:30 Schifffahrt von Petrohué nach Peulla (1,5 Std.). Es geht über den Lago Todos Los Santos (Allerheiligensee) mit Blick auf die Vulkane Osorno und Puntiagudo. Peulla ist ein wunderschöner Ort am See, mit viel Natur. Gegen 14:00 Uhr Weiterfahrt mit dem Bus nach Puerto Frías (2 Std.). Auf dieser Teilstrecke wird mit der Überquerung der Andenkordillere in nur 976 m Höhe auch die Grenze nach Argentinien überquert. Es folgen die Teilstrecken Puerto Frías - Puerto Alegre (ca. 20 min. mit Schiff) und Puerto Alegre - Puerto Blest (ca. 15 min. mit Bus). Um 17:00 Uhr Schifffahrt von Puerto Blest über den Lago Nahuel Huapi nach Puerto Pañuelo (ca. 1 Std ). Die letzte Etappe erfolgt per Bus nach Bariloche, Ankunft um ca. 19:00 Uhr.

14. Tag: Bariloche - Ausflug Circuito Chico

Heute lernen wir Bariloche, berühmt für ihre Schokoladengeschäfte, kennen. Anschließend Ausflug am Circuito Chico (Rundfahrt ins Umland von Bariloche) mit Abstecher auf den Berg Campanario.

15. Tag: Flug nach Buenos Aires - Freizeit - Tango Show

Flug von Bariloche nach Buenos Aires und Freizeit. Am Abend steht der Besuch einer Tango-Show am Programm.

16. Tag: Rückflug nach Europa

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug von Buenos Aires um 18:05 Uhr nach Frankfurt.

17. Tag: Ankunft

Weiterflug von Frankfurt nach Linz. Ankunft um 14:30 Uhr.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flug mit Lufhansa Linz - Buenos Aires & retour
  • Flughafentaxen & Sicherheitsgebühren € 165,- (Stand 04/21)
  • Inlandsflüge lt.Programm
  • Transfers & Ausflüge lt.Programm
  • 14 x Übernachtung/Frühstück
  • 4 x Mittagessen (Tag 7, 8,12 & 13)
  • 1 x Abendessen (Tag 8)
  • österreichische Reiseleitung (ab/bis Flughafen Buenos Aires)

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Verpflegung, Eintritte, Trinkgelder

Hinweis

ZUSTEIGINFO
Treffpunkt Flughafen Linz
Richtzeit: 16:45 Uhr

 

Teilnehmer: min. 16, max. 20 Personen

 

EINREISEBSTIMMUNGEN
Der Reisepass muss für beide Länder nach Reisende noch min. 3 Monate gültig sein.

 

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!

Termin & Preise

05.01.2022 - 21.01.2022
Preis pro Person im DZ € 4.929,-
EZ-Zuschlag € 819,-
Aufpreis Kleingruppe (13 - 15 Pers.) € 174,-
Aufpreis Kleingruppe (10 - 12 Pers.) € 409,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
Mader Reisen ist auch Mitglied von
Zahlungsmöglichkeiten
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at