reisecenter.at

Maders
Reisewelten

Kontakt

Reise­gutschein

"Lernen Sie meine Heimat kennen"
Fr. Cecilia Baldivieso de Witzany - Honorarkonsulin von Bolivien

 © Sunshine Pics - Fotolia.com

Bolivien & ALALAY

Kennenlernen von Land und Leuten!

Sa 27.10. - Sa 10.11.2018

15 Tage ab € 3.780,-

Reisecode: BOLI 2710

Reiseveranstalter:
© Sunshine Pics - Fotolia.com© BILTER NICHT VERWENDEN© BILTER NICHT VERWENDEN© Pixabay© StockSnap - pixabay.com© Poswiecie - pixabay.com©  phcsantos - pixabay.com© 213852 - pixabay.com
Reiseverlauf & HotelLeistungen & Preise

Bolivien und ALALAY stehen bei dieser Reise im Zentrum der Aufmerksamkeit. Lernen Sie das vielfältige und faszinierende Land Bolivien kennen: den höchstgelegenen beschiffbaren See der Erde - den Lago Titicaca, die Hauptstadt Boliviens - Sucre. Auch ein Ausflug in den Regenwald ist bei dieser Reise geplant. Eine unvergessliche Erinnerung wird mit Sicherheit der Besuch des Kinderdorfes Alalay sein, wo Sie Ihre Patenkinder persönlich kennen lernen werden. Eine Reise mit unbeschreiblich schönen Erfahrungen und einer großartigen Vielfalt.

1. Tag: Anreise - La Paz.

Transfermöglicheit zum Flughafen Wien. Zwei Stunden vor Abflug Treffen aller Teilnehmer und gemeinsamer Check-In für den Flug nach La Paz.

2. Tag: Ankunft.

Ankunft am Flughafen La Paz vorraussichtlich am späten Abend bzw. in der Nacht. Transfer zum Hotel und Nächtigung.

3. Tag: La Paz.

Am frühen Nachmittag erwartet Sie eine Stadtbesichtigung. La Paz ist eine Stadt der Superlative, mit dem höchst gelegenen internationalen Flughafen (4.085 m), großer Höhendifferenz zwischen den einzelnen Stadtteilen und über 1 Mio.Einwohnern. Sie sehen die Höhepunkte wie die Kirche San Francisco, die im indianischen Stil gebaut wurde und den Hexenmarkt, ein Zeugnis des Naturglaubens der Indios. La Paz ist durch Lifte verbunden, was das Verkehrssystem um einiges erleichtert hat. Sie haben die Möglichkeit durch solch eine Liftfahrt die Stadt von oben zu betrachten. Danach Fahrt zum Straßenkinderprojekt Alalay, welches von Familie Witzany in Österreich ins Leben gerufen wurde und von österreichischen Spendengeldern finanziert wird. Übernachtung in La Paz.

4. Tag: Titicacasee.

Morgens Fahrt zum Titicacasee. Ausflug zu den schwimmenden Inseln der Uros, die nach ihren Erbauern und Bewohnern benannt wurden. Auf diesen kleinen Schilfinseln leben die Ureinwohner noch immer nach der ursprünglichen Kultur ihrer Vorfahren. Meist wohnen 3 bis 5 Familien auf einem Uru, den kleinen, aus Schilf gebauten Inseln. Rückfahrt nach La Paz und Übernachtung.

5. Tag: La Paz - Uyuni.

Frühmorgens Flug nach Uyuni. Den ganze Tag wird heute dem Salzsee gewidmet. Mit einer Fläche von 10.582 km² ist dieser See die größte Salzwüste der Welt. Hier lagern Millionen Tonnen Lithium. Die Landschaft des Salzsees ist spektakulär. Der Tunupa-Berg am Rande des Sees erhebt sich wie ein gigantischer Wächter über die Salzwüste von Uyuni. Der Legende nach liegt in diesem Berg der Ursprung des Tunupa-Mythos (Christus der Aymara Indianer). Sie besuchen die Kaltwasserquellen "Ojos de Agua" und sehen in Colchani den Ablauf der Salzgewinnung und auch die "Montones De Sal", kleine Salzberge, die zum Wasserentzug aufgeschichtet werden. Auf der Insel Incahuasi warten riesige Kakteen auf Sie und auf der Oberfläche der Seine findet man Fossilien von Meeresalgen. Die weite Landschaft mit dem Salzsee im Hintergrund lässt jedes Fotografenherz höherschlagen. Übernachtung im Salzhotel.

6. Tag: Potosi.

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Salzwüste und fahren nach Potosi, Kulturerbe der UNESCO, welches auf einer Höhe von 4.070 m liegt, wo Sie eine Mine besichtigen. Potosi war um 1630 eine der wichtigsten Städte der Welt. Damals hatte die Stadt bis zu 160.000 Einwohner - mehr als Paris und London in dieser Epoche. Ursprung des Reichtums waren Silberminen im Berg Cerro Rico, der kegelförmig die Stadt überragt und von dessen Silberreichtum die Stadt auch heute noch abhängig ist. Übernachtung in Potosi.

7. Tag: Sucre - Hauptstadt Boliviens.

Morgens Fahrt nach Sucre. Nach Ankunft starten Sie zur Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Boliviens, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In der Stadt gibt es zwei Universitäten, von denen die ältere aus dem Jahr 1624 stammt. Die lange Zeit der Isolation hat das Flair der Stadt erhalten. Noch heute werden die Gebäude im Stadtzentrum in kolonialem Weiß gestrichen. Aus diesem Grund wird sie auch die "Weiße Stadt" genannt. Heute sind viele Gebäude des alten Stadtkerns, wie zB seine Kirchen zu Monumenten und Palästen umgebaut worden, zu Museen, privaten Sammlungen und Hotels. Sie besuchen das Kloster Recoleta und San Felipe Nery, die Kirche San Francisco und die Casa de la Libertad in der Simon Bolivar die Unabhängigkeitserklärung unterschrieb. Übernachtung in Sucre.

8. Tag: Sucre - La Paz.

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Flug nach La Paz. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

9. Tag: La Paz - Rurrenabaque.

Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen in La Paz. Am Nachmittag Flug von La Paz nach Rurrenabaque - in die schöne Kleinstadt mitten im Amazonasgebiet. Transfer zum Hotel.

10. Tag: Rurrenabaque - Nationalpark Madidi.

Heute erkunden Sie Rurrenabaque. Anschließend Weiterfahrt zum Hotel. Übernachtung in einer Dschungellodge.

11. Tag: Ausflug in den Dschungel.

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Dschungel. Mit etwas Glück sehen Sie Flussdelfine, Affen, Schildröten, Krokodile, Capybaras und unzählige Vogelarten. Vom tropischen Regenwald mit einer reichen Flora und Fauna, über Savannen findet man - mitten im Amazonas Tiefland - alles.

12. Tag: Nationalpark Madidi - La Paz.

Fahrt nach Rurreabaque. Flug nach La Paz und Transfer zum Hotel.

13. Tag: Freizeit in La Paz.

Sie haben heute den ganzen Tag zur freien Verfügung und können die Stadt auf eigene Faut erkunden. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen, schlendern Sie durch die bunten Märkte mit seinen wunderbaren, handgemachten Alpaca Artikeln und lassen Sie sich verzaubern von dem Kontrast der Traditionen und der Moderne, die eine wundervolle Symbiose bildet.

14. Tag: Rückflug.

Transfer zum Flughafen am späten Abend bzw. in der Nacht Rückflug nach Wien.

15. Tag: Ankunft in Wien.

Ankunft in Wien und Rücktransfermöglichkeit nach Oberösterreich.

JETZT BUCHEN

Leistungen

  • Flüge Wien - La Paz und retour
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren inkl. Flugabgabe
  • Inlandsflüge & Busfahrten lt. Programm
  • 12 x Übernachtung/Frühstück
  • 3 x Abendessen
  • 3 x Mittagessen
  • Reiseliteratur
  • örtlicher, englischspr. Reiseleiter (Tag 9 - 11)
  • Mader-Kuoni Reisebegleitung: Fr. Cecilia Baldivieso de Witzany (Honorarkonsulin von Bolivien)

Nicht inkludierte Leistungen

Eintritte, Trinkgelder, Gepäckträgergebühren, weitere Mahlzeiten und Getränke

Hinweis

Einreisebestimmungen
Österreichische Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der bei der Ausreise noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

 

Mindesteilnehmer: 10 Personen

Bei dem angeführten Preis handelt es sich um einen Richtwert, welcher auf Erfahrungserten beruht. Der exakte Preis wird bis Ende 2017 feststehen. Preisänderungen vorbehalten. Ihre Anmeldung gilt als verbindlich, sofern sich der Reisepreis um nicht mehr als 10% erhöht.

 

Klima - Höhenlage
Die Luft in Bolivien, La Paz, ist bedingt durch die Höhenlage der Stadt, sehr sauerstoffarm und die Sonneneinstrahlung sehr intensiv.

 

 

 

ZUSTEIGINFO

Treffpunkt Flughafen München

Details zum Transfer siehe Seite 9

 

Weitere Südamerika Reisen siehe: www.lateinamerika24.com

Termin & Preise

27.10.2018 - 10.11.2018
Preis pro Person im DZ € 3.780,-

buchbare Zusatzleistungen

Wir empfehlen: Komplettschutz ab € 234,-
JETZT BUCHEN

Reisegutscheine

Legen Sie Ihren Lieben die Welt zu Füßen!

Die neuen Reise-Geschenkgutscheine von Mader-Reisen!

mehr

Blätterkataloge

Aktuelle Mader-Reisen Kataloge

Jetzt entdecken!

Blättern Sie direkt durch unsere aktuellen Kataloge!

mehr

Newsletter

Newsletter

Be up-to-date!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um aktuelle Angebote und Neuigkeiten zu erhalten!

mehr

Fragebogen zur Reise

Digitaler Schreibtisch

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

mehr
created by vistabus
Mader Reisen • Linzerstraße 11 • A - 4223 Katsdorf • Tel.: +43 (0) 7235/ 88 000 • Fax: +43 (0) 7235/ 88 000 -88 • office@maderreisen.at • www.maderreisen.at